Aktuelles

Unser Büro ist umgezogen!

01.05.2009

Ab dem 01.05.2009 erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten:

Kurfürstendamm 56
10707 Berlin
Tel.: + 49 (30) 88 922 807
Fax: + 49 (30) 88 922 808

Sie erreichen uns natürlich nachwievor per E-Mail an info@jahnke-henrik.de.


Die Finanzkrise, die Handelsschifffahrt und der Hoffnungsgipfel in Peking.

17.11.2008

Dominierende Themen dieser Tage sind die Krise der Finanzmärkte, der freie Fall der Kurse an den internationalen Börsen und der Rückgang der Weltkonjunktur. Selbst wenn nicht alle Themen unmittelbar miteinander verknüpft sind, so beeinflussen sie einander zumindest mittelbar - oder trüben unmittelbar die Stimmung. Sobald es um die Konjunktur auf den Weltmärkten geht, ist irgendwann schließlich auch die Handelsschifffahrt betroffen. Ist das Vertrauen der Konsumenten in die Märkte gestört, verringert sich das Konsumverhalten, damit in der Folge das Produktionsverhalten der Industrie und schließlich auch das Angebot von Gütern und Waren auf den Weltmärkten. Transportkapazitäten werden weniger nachgefragt, was dann Spediteure, Luftfrachtgesellschaften oder Containerreedereien beeinträchtigt.

Den ganzen Artikel lesen


Schlupfloch: Abgeltungsteuer verschont Schiffsfonds

12.09.2008

Die Gesetzesänderung belastet andere Anlagen deutlich stärker. Schiffsfonds hingegen bleiben weitgehend unbeteiligt und bei einer gewissen Einlage muss man nur 20 Euro Einkommensteuer bezahlen.

Den ganzen Artikel lesen


Neue Internetpräsentation

03.06.2008

Seit heute ist meine neue Internetpräsenation online. Hier erhalten Sie nun interessante Informationen über mich und die Leistungen, die ich Ihnen als unabhängiger Finanzberater und -makler anbieten kann.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern und Entdecken meiner neuen Webseite.


Globalisierung: Ursachen, Fakten, Folgen

29.05.2008

In letzter Zeit wird häufig der Begriff Globalisierung verwendet. In den Medien und auf zahlreichen Demonstrationen. Es gibt die Globalisierungskritiker und die Globalisierungsbefürworter. Unzweifelhaft ist, dass die Welt sich stetig verändert und dieser Prozess im Moment scheinbar schneller läuft, als das so manchem lieb ist.

Den ganzen Artikel lesen


Seite: [1],...,[20],[21],(22)

nach oben